Veit versteht sich als liebevollen Cultural Provocateur, achtsamen Businesspunk und modernen Mystiker. Er gilt im deutschsprachigem Raum als Experte für eine integrale Selbstverwirklichung des Menschen.

veitVeit schreibt authentisch und unkonventionell, augenzwinkernd und tiefgründig. Seine Artikel und Bücher sind präzise, kompromisslose und gleichzeitig humorvolle Weckrufe. Bereits sein Buch „SeelenGevögelt. Manifest für das Leben“ fand durch seine aufrüttelnde und ehrliche Sprache eine große, begeisterte Leserschaft.

In seinen Vorträgen und Seminaren ermutigt, inspiriert und fordert Veit heraus. Begegnungen mit ihm verlaufen oft überraschend und interaktiv. In seinen Events erfahren viele Menschen eine bewusste Versöhnung scheinbarer Lebenswidersprüche. Du gehst gestärkt, bestätigt und mit wirksamen Lösungen ausgerüstet in deinen Alltag zurück.

„Eines solltest du von mir wissen: Ich habe keinen Bock, ein weiteres Psychobuch für materiell gesättigte Menschen zu schreiben, die nur ihre Neurosen pampern wollen. Immer wieder beobachte ich, wie Menschen auf sogenannte Selbstliebe-Workshops gehen, aber nicht radikal verwandelt zurückkommen. Sie haben lediglich für ein paar Tage ihr Ego getätschelt. Dann reden sie ein halbes Jahr darüber, bis sie sich die nächste Streicheleinheit abholen. Wenn Du so etwas suchst, verschenke das Buch, Du wirst es nicht mögen. Hier geht es um UMSETZUNG. Selbstliebe ist eine nüchterne Kunst, mit praktisch-konkreten Auswirkungen bis in den letzten Winkel Deines Lebens.“

Veit’s Blog und Webseite: www.veitlindau.com
Veit auf Facebook: https://www.facebook.com/veitlindau
„SeelenGevögelt. Manifest für das Leben“: www.seelengevögelt.de

Share →